MiFID

MiFID-II: Noch viel zu tun (finanzwelt 22.03.17)

Deutschlands Banken sind nicht mal zur Hälfte bereit für die Umsetzung von MiFID II. Allerdings haben sie in den vergangenen Monaten gezeigt, dass sie durchaus schnell damit voran kommen können. Jedoch kostet die Umsetzung wohl deutlich mehr als ursprünglich veranschlagt.

MiFID-II: Noch viel zu tun (finanzwelt 22.03.17)

SW-Entwicklung

Agile Entwicklung: Wie Banken zu Scrum-Fans wurden (Björn Balfanz, bank und markt 02/17)

Vor allem zwei Faktoren haben die agile Softwareentwicklung (Scrum) in Kreditinstituten fast schon zur Notwendigkeit werden lassen, so Björn Balfanz: einerseits die Digitalisierung mit ihren immer neuen Anforderungen an die IT-Abteilungen; und andererseits die Regulierung, bei der knappe Umsetzungsfristen es häufig erforderlich machen, schon mit den Anpassungen zu beginnen, ehe die konkreten Vorgaben endgültig feststehen. Gleichzeitig haben die Fintechs "Scrum" salonfähig gemacht und die Fehlerakzeptanz von Kunden steigen lassen, wovon auch Banken profitieren. Das freilich erfordert auch einen kulturellen Wandel. Viele Widerstände wurden jedoch inzwischen abgebaut.

Agile Entwicklung: Wie Banken zu Scrum-Fans wurden (Björn Balfanz, bank und markt 02/17)

Basel III Newsletter

Bankenregulierung - Inflation zieht an - Härtere Bußgelder

Die Inflation zieht weltweit an. In den Vereinigten Staaten ist die Entwicklung besonders auffällig. Dort lag sie im Januar bei 2,5 Prozent, das ist immerhin der höchste Wert seit März 2012. Ein EU-Land kommt auf einen noch höheren Wert: In Belgien betrug die Preissteigerung zuletzt 2,7 Prozent. Grund hierfür sollen vor allem steigende Preise für Telekommunikation sein – wohl aufgrund mangelnden Wettbewerbs. Das Wirtschaftswachstum der EU kann sich dagegen sehen lassen: Die europäische Kommission rechnet für das laufende Jahr mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 1,6 Prozent, für 2018 um 1,8 Prozent. Allerdings ist noch nicht abzuschätzen, welche Folgen das Handeln des neuen US-Präsidenten Donald Trump haben wird. Während des Wahlkampfes hatte er es angekündigt: Trump will den Dodd Frank Act auf den Prüfstand stellen. Sollte es zu einer Lockerung des US-Bundesgesetzes kommen, könnte das globale Auswirkungen haben.

Bankenregulierung - Inflation zieht an - Härtere Bußgelder

Zahlungsverkehr

PPI und Intercope – zwei Marktführer in der Interbank-Kommunikation vereinen ihre Kräfte

SEPA schafft einen einheitlichen Zahlungsverkehr in der Eurozone. Mit Instant Payments steht der Finanzindustrie nun eine weitere große Neuerung bevor: Zahlungen sollen innerhalb weniger Sekunden beim Empfänger verfügbar sein. Und das innerhalb der Eurozone grenzüberschreitend und rund um die Uhr. Die Realisierung von Instant Payments stellt Banken vor große technische Herausforderungen – sind doch die IT- und Kommunikationssysteme vornehmlich auf die Verarbeitung von Massenzahlungsverkehr ausgelegt.

PPI und Intercope – zwei Marktführer in der Interbank-Kommunikation vereinen ihre Kräfte

Bankenregulierung

Die Mifid-Uhr tickt (Börsen-Zeitung 08.03.17)

Die Liste der Regulierungsvorhaben ist bekanntlich lang - so lang, dass einige Institute nach Verschiebung der Finanzmarktrichtlinie Mifid II um ein Jahr zunächst andere Projekte

in Angriff nahmen, wie Unternehmensberater Oliver Schlicht im Gesprach mit der Börsen-Zeitung sagt.

Die Mifid-Uhr tickt (Börsen-Zeitung 08.03.17)

RSS-Feed

RSS-Newsfeed