Risikomanagement

Kompetenz und Erfahrung zum Nutzen unserer Kunden

Für unsere Kunden im Risikomanagement finden wir bei einer Vielzahl von Fragestellungen kreative und tragfähige Lösungen. Unser leistungsstarkes Team kann sowohl auf ein tiefes fachliches und methodisches Wissen als auch auf eine breite Erfahrung in der Umsetzung aufbauen.

Die Berater der PPI AG helfen, bestehende Ansätze genauso kompetent einzuführen, wie sie State-of-the-Art-Methoden entwickeln. Mit unserem ergebnisorientierten Ansatz tragen wir entscheidend zum Erfolg der Projektvorhaben unserer Kunden bei. Dabei streben wir stets nach der bestmöglichen Lösung zum Nutzen unserer Kunden.

Ihr Ansprechpartner

Peter Hoffner

Peter Hoffner

Geschäftsleitung

+49 69 2222942-4230

Peter.Hoffner(at)ppi.de

Kreditrisiko

Spätestens seit der Staatenkrise haben sich die Paradigmen der Kreditrisikomessung verändert. Ob Risikokonzentration, Mehrperiodizität, PD oder LGD, alles steht auf dem Prüfstand.

mehr zum Kreditrisiko

Markt- und Liquiditätsrisiko

Steigender Ertragsdruck und wachsende Risikokosten stellen die Markt- und Liquiditätsrisiken zunehmend in den Mittelpunkt des Risikomanagements.

mehr zum Markt- und Liquiditätsrisiko

Operationelle Risiken

High Frequency Trading, europäischer Zahlungsverkehr, elektronische Kreditplattform. In jeder Facette wird das Bankgeschäft komplexer und schneller. Damit nehmen auch die operationellen Risiken zu; in manchen Bereichen dominieren sie bereits.

mehr zu operationellen Risiken

Regulatorik

Basel III tritt in Kraft, aber die regulatorischen Anforderungen nehmen weiter zu. Ob Adressenausfallrisiko, Fundamental Review of the Trading Book, BCBS 239 – nach Basel III rollt eine weitere Regulierungswelle auf Sie zu.

mehr zur Regulatorik

Informationsmanagement

Ein gutes Informationsmanagement ist nicht mehr nur eine Frage der Effizienz. Mit BCBS 239 rückt die Aufsicht auch die Systeme und die Prozesse der IT in den Fokus.

mehr zum Informationsmanagement

Quant Finance Group Germany

The Quant Finance Group Germany aims to provide a forum for the presentation and discussion of practical, quantitative investment ideas. The group brings together research within academia and other research institutions with industry practitioners.