Aktuarielles Controlling

Abschlussprozesse verkürzen und Kosten reduzieren

Für die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen ist die Bilanzierung nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) gefordert. Zunehmender Kostendruck und externe Anforderungen zwingen dazu, die Abschlussprozesse zu verkürzen und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren.

Unsere erfahrenen Berater stehen Ihnen in diesem Umfeld bei folgenden Aufgaben zur Seite:

  • Entwicklung und Implementierung von IFRS-konformen Bewertungsmethoden
  • Analyse der Auswirkungen der IFRS auf Unternehmenssituation
  • Festlegung und Implementierung geeigneter Steuerungskennzahlen
  • Unterstützung beim Jahresabschluss

Ihr Ansprechpartner

Jetzt kostenlose Beratung anfordern

Blog Digitalisierung bei Versicherungsgesellschaften

16.02.2017
Künstliche Intelligenz mit Goldrand und Glitzer - Wenn Digitalisierung zum Selbstzweck wird!
Es ist sehr verwunderlich, dass die aktuellen Digitalisierungsstrategien vieler (Versicherungs-)Unternehmen ein breites Spektrum von langfristigen strategischen Zielen verfolgt, wie die Weiterentwicklung der Organisation hin zu einer agilen...

weiterlesen

09.02.2017
Ohne zentrale Produktkomponente wird es in der digitalen Zukunft von Versicherungen eng…
Mit Erschrecken habe ich beim Schreiben dieses Blogbeitrages gemerkt, dass der letzte Blogbeitrag zum Thema der einheitlichen Produktkomponente bereits mehr als drei Monate zurückliegt. Somit wird es zumindest aus meiner Sicht ;-) dringend Zeit, hier die...

weiterlesen

02.02.2017
Der Kunde kennt den Weg - Self-Service-Portale als Bestandteil digitaler Omnikanal-Ansätze
Machen wir es kurz: Der digitale Veränderungsdruck in der Versicherungsbranche ist kaum intrinsischer Natur. Er kommt von außen, letztlich aus völlig anderen Bereichen. Die Kundenkommunikation, das Einkaufsverhalten, die Erwartungshaltung an die...

weiterlesen