Compliance

Regulatorische Risiken durch strategisches Compliance steuern

Gemäß dem traditionellen Verständnis bedeutet Compliance die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien, die zunehmend auch internationale Regeln beinhalten. Die Kernaufgaben liegen demzufolge in der Umsetzung neuer gesetzlicher Vorschriften, deren nachhaltiger Verankerung im Unternehmen und in der Kontrolle.

Zunehmend wird den Compliance-Risiken risikoorientiert begegnet: Die konkreten Maßnahmen und Kontrollhandlungen zur Einhaltung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen, insbesondere der recht pauschal gehaltenen Organisationspflicht, unterscheiden sich dabei pro Compliance-Thema. Die aktive Steuerung der regulatorischen Risiken der Bank ist ein entscheidender Entwicklungsschritt – weg von einer reinen Erfüllung aufsichtsrechtlicher Pflichtenkataloge.

Viele Kreditinstitute fassen die Aufgaben der Compliance-Abteilungen weiter und berücksichtigen auch die strategische Positionierung des Unternehmens sowie eine aktive, nachhaltige Steuerung von Unternehmenswerten. Zusätzlich erhalten weitere strategische Fragestellungen wie die effektive, aber ressourcenschonende Einbeziehung von Konzerngesellschaften eine größere Bedeutung. Kontinuierliche und nachhaltige Verbesserungen ermöglichen einen optimalen Ressourceneinsatz und hohe Effizienz im Unternehmen. 

Die Berater der PPI AG besitzen langjährige Erfahrung aus Compliance-Projekten und beraten und unterstützen Finanzdienstleister bei der thematischen Konzeption, der Umsetzungsstrategie sowie den aufbau- und ablauforganisatorischen Maßnahmen.

Im Rahmen der Analyse zeigen wir den für Sie relevanten Veränderungsbedarf auf. Unter Berücksichtigung der Compliance-Strategie Ihres Unternehmens ermöglichen wir eine gemeinsame und ressourcenschonende Integration in bestehende Prozesse. 

Ihre Ansprechpartner

Leistungsangebot

Anti-Fraud-Dienstleistungen

Zur Bekämpfung und Prävention von Fraud ist ein ganzheitliches Vorgehen unerlässlich.

mehr zu Anti-Fraud-Dienstleistungen

AML – Anti Money Laundering

Geldwäsche ist direkt mit organisierter Kriminalität und Wirtschaftskriminalität verbunden.

mehr zu Anti Money Laundering

MiFID

MiFID II sieht Änderungen insbesondere für die Wertpapierdienstleistung der Anlageberatung vor.

mehr zu MiFID

Rahmenwerk Compliance

Das zentrale Anliegen der PPI AG ist es, mit Ihnen gemeinsam ein nachhaltiges Rahmenwerk zu entwickeln, dass Sie dabei unterstützt, alle für Sie relevanten Vorschriften effizient umzusetzen, und gleichzeitig die Akzeptanz innerhalb des Unternehmens erhöht.

mehr zum Rahmenwerk Compliance

Social Media Compliance

Die PPI AG bietet eine auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Lösung zur Umsetzung der Social Media Compliance.

mehr zu Social Media Compliance

Marktmanipulation und Insiderhandel

Die PPI AG unterstützt Sie in drei Phasen, ein geeignetes Vorgehen zur Umsetzung der neuen Anforderungen der MAR und MAD zu erarbeiten.

mehr zu Marktmanipulation und Insiderhandel