Zahlungsverkehr

Potenziale heben und Herausforderungen bewältigen

Zahlungsverkehr und Trade Finance haben große Bedeutung. Zum einen hat die Finanzkrise gezeigt, dass diese Geschäftsfelder auch in Krisenzeiten stabile Erträge generieren und wichtige Basis jeder Kundenbeziehung sind. Zum anderen suchen speziell Firmenkunden vermehrt Unterstützung dabei, ihr Working Capital zu optimieren.

Gleichzeitig verändert sich das Zahlungsverkehrs- und Trade-Finance-Geschäft gravierend – getrieben von immer neuen Auflagen der Regulatorik sowie technologischen Neuerungen. Die Kunden nutzen zunehmend elektronische Bezahlmethoden, insbesondere von branchenfremden Drittanbietern, sowie Verfahren zum kontaktlosen Bezahlen vor Ort, z. B. mittels NFC-Technologie. Verschärft wird die Entwicklung durch einen härteren Wettbewerb und damit einen spürbaren Druck auf die Preise.

In dieser Lage müssen Institute die richtigen strategischen Entscheidungen treffen, organisatorische und technische Maßnahmen erfolgreich umsetzen und ihre Mitarbeiter dabei mitnehmen. Besonders die Frage, ob man Kooperationen mit FinTechs eingehen oder eigene Lösungen entwickeln sollte, wird immer wichtiger.

Mit einem Team von über 30 Spezialisten beraten wir unsere Kunden europaweit u. a. in folgenden Geschäftsfeldern:

  • Bargeld
  • Remittances
  • Karten
  • klassischer Zahlungsverkehr
  • neue Bezahlverfahren wie Mobile- oder ePayments
  • Electronic Banking
  • Cash Management
  • Clearing und Interbanken-Geschäft
  • dokumentäres Geschäft

Dabei unterstützen wir unsere Kunden u. a. bei folgenden Vorhaben und Themen:

  • strategische Ausrichtung im Zahlungsverkehr und Kartengeschäft
  • Innovationsmanagement
  • Markt- und Machbarkeitsstudien
  • Organisationsentwicklung und Operational Excellence
  • Sourcing
  • Umsetzung regulatorischer Anforderungen
  • Fach- und IT Konzepte
  • Anforderungsmanagement
  • IT-Design und Realisierung
  • Umsetzung von Standards wie EBICS, XML und CGI
  • Systemintegration und Migration
  • Testmanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätssicherung

Kartengestützter Zahlungverkehr

Im kartengestützten Zahlungsverkehr kennen wir uns in der Händler-Bank-Schnittstelle genauso aus wie im Issuing oder auf der Netzbetreiber- und Prozessoren-Seite.

mehr zum kartengestützten Zahlungsverkehr

Sicherheit im Zahlungsverkehr

Für Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister sind effektive und kontinuierliche Sicherheitsmaßnahmen essentiell.

mehr zur Sicherheit im Zahlungsverkehr

Instant Payments

Eine Vielzahl an Banksystemen und die entsprechende Infrastruktur müssen sich der neuen Geschwindigkeit der Zahlungsabwicklung anpassen, und das weit über den Zahlungsverkehr hinaus.

mehr zu Instant Payments

Blockchain-Technologie

Unsere Produkte beruhen seit Jahren auf den kryptografischen Verfahren, die der Blockchain-Technologie zugrunde liegen.

mehr zur Blockchain

Operational Excellence

Kosten senken und Effizienz steigern durch optimierte Prozesse und IT-Infrastruktur.

mehr zu Operational Excellence

Regulatorische Vorhaben

Gesetze, Richtlinien und Verordnungen spielen eine entscheidende Rolle im Zahlungsverkehr.

mehr zu regulatorischen Vorhaben

Seminare zum Zahlungsverkehr

Um in Zeiten von PSD II, Blockchain und Instant Payments den Überblick zu behalten, hat PPI spezielle Seminare für den Zahlungsverkehr entwickelt.

mehr zu Zahlungsverkehrsseminaren

Unsere Zahlungsverkehrsexperten

Das Beratungsteam der PPI AG verfügt über langjährige Expertise und umfassende Projekterfahrung im Zahlungsverkehr und Trade Finance.

mehr zum Team Zahlungsverkehr