PSD II

FinTechs verlieren den Windschatten der Banken (N. Purwin, Die Bank 5/2016)

Die zweite Zahlungsdiensterichtlinie bringt Schwung in den Zahlungsverkehr in Deutschland. Banken müssen ab 2018 eine Schnittstelle für Kontoinformationsdienste und Zahlungsauslösedienste zur Verfügung stellen. Umgekehrt müssen reine Zahlungsauslösedienste und Kontoinformationsdienste eine Zulassung als Zahlungsinstitut vorweisen können. Die Auswirkungen der Richtlinie kann also Kooperationen im Zahlungsverkehr fördern.

Zurück

Social Media