ISO20022-Testbank

ISO20022-Formate richtig testen

In vielen Ländern stellen Banken den Zahlungsverkehr auf die neuen ISO20022-basierten Formate um. Für die Migration benötigen Firmenkunden produktionsnahe Testmöglichkeiten.

PPI bietet Kreditinstituten eine ISO20022-Testbank, mit der Firmenkunden vollständige Zahlungsläufe simulieren können. Die ISO20022-Testbank verhält sich genauso wie die Produktivsysteme der Bank.

Firmenkunden können Zahlungsdateien über einen Web-Dialog im Corporate Design der jeweiligen Bank einreichen. Ergebnisse sowie Statusreports und Kontoauszüge werden übersichtlich dargestellt.

Die ISO20022-Testbank bietet folgende Leistungen:

  • Validierung von pain-Nachrichten
  • Bereitstellung von pain.002-Statusreports
  • Simulation eingehender Zahlungen von anderen Banken
  • Bereitstellung von zugehörigen camt-Auszügen
  • Bereitstellung von zugehörigen MT-Auszügen

Insbesondere ermöglicht es die ISO20022-Testbank, auch Negativszenarien zu testen – z. B. die Abweisung von Zahlungen auf Grund von Fehlern in der Verarbeitung oder fehlerhaften Transaktionsdetails.

Darüber hinaus bietet die ISO20022-Testbank eine Testinfrastruktur für die Integration weiterer Zugangskanäle wie SFTP, EBICS oder PeSIT/IP auf Firmenkundenseite.

EBICS-Bankrechner TRAVIC-Corporate

Die ausfallsichere und skalierbare IT-Lösung für den umfassenden Zahlungsverkehr mit Firmenkunden und Service-Rechenzentren.

mehr zu TRAVIC-Corporate

Firmenkundenportal TRAVIC-Port

Kleine und mittelgroße Firmenkunden möchten den elektronischen Zahlungsverkehr zunehmend über das Internet abwickeln.

mehr zu TRAVIC-Port

Komponenten für Portale

Die großen, multibankfähigen Portale in Deutschland setzen auf die praxisgerechten PPI-Komponenten.

mehr zu Komponenten für Portale

Ihre Ansprechpartnerin

Produktbroschüre