Aktuelles und Publikationen

Gut zu wissen

Bankenregulierung

Zeitnot und IT-Kosten setzen vor allem kleine Banken unter Druck (P. Hoffner, geldinstitute 1/2014)

Die anhaltenden Regulierungswellen treffen Deutschlands Banken hart. Immerhin geben vier von zehn Kreditinstituten an, keine vollständige und klare Übersicht über die für ihr Haus relevanten Gesetzesvorgaben zu haben. Sie sehen insbesondere den Termindruck, die Planungsunsicherheit, die Komplexität und die hohen Kosten als zentrale Herausforderungen an. Das zeigt die Studie „Auswirkungen von Regulierungen auf Kreditinstitute“ des Beratungsunternehmens PPI AG, die unter 80 Geldhäusern durchgeführt wurde.

Zeitnot und IT-Kosten setzen vor allem kleine Banken unter Druck (P. Hoffner, geldinstitute 1/2014)

Basel III Newsletter

Startschuss für Basel III – Mehr Staatsanleihen, weniger Firmenkredite – Experten üben Kritik

SEPA

SEPA: Effizienz erst nach offiziellem Start (Dr. von Poser, CFOworld 18.12.2013)

Noch hakt es an einigen Stellen - aber Compliance geht den Banken derzeit vor Effizienz. Hubertus von Poser über den aktuellen SEPA-Readiness-Index.

SEPA: Effizienz erst nach offiziellem Start (Dr. von Poser, CFOworld 18.12.2013)

Bankenregulierung

Instituten fehlt der Überblick bei Compliance-Auflagen (PPI FORUM)

Eine Armada neuer Verordnungen soll das Finanzsystem zähmen. Vier von zehn Banken in Deutschland haben jedoch keine vollständige und klare Übersicht über die für sie wesentlichen Anforderungen. Das zeigt die PPI-Studie zu den „Auswirkungen von Regulierungen auf Kreditinstitute“.

Instituten fehlt der Überblick bei Compliance-Auflagen (PPI FORUM)

Bankenregulierung

"Erst elf Prozent der Banken haben die Anpassungen an die MaRisk-Regularien abgeschlossen." (PPI FORUM)

Interview mit Peter Hoffner, Mitglied der Geschäftsleitung und Risikomanagementexperte bei PPI

"Erst elf Prozent der Banken haben die Anpassungen an die MaRisk-Regularien abgeschlossen." (PPI FORUM)

Code of Conduct

Pflichten und Chancen des „Code of Conduct“ (PPI FORUM)

Bei der Selbstverpflichtung zum Datenschutz ist die Versicherungswirtschaft derzeit ein Vorreiter in Deutschland. Im März veröffentlichte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) als bundesweit erster Branchenverband einen neuen entsprechenden Verhaltenskodex, dem sich Versicherer freiwillig unterwerfen können. Daraus ergeben sich Pflichten und Chancen.

Pflichten und Chancen des „Code of Conduct“ (PPI FORUM)