Aktuelles und Publikationen

Gut zu wissen

Bankenregulierung

So bremsen veraltete Kernbanksysteme Privatbanken aus (gi geldinstitute 14.07.2016)

Viel zu tun in deutschen Geldhäusern: Geschäftsprozesse müssen angepasst und automatisiert, neue IT-Lösungen implementiert, regulatorische Anforderungen umgesetzt und Online-Services ausgebaut werden.

So bremsen veraltete Kernbanksysteme Privatbanken aus (gi geldinstitute 14.07.2016)

Basel III Newsletter

UK-Leitzinssenkung - Baseler Ausschuss - Deutsche Bank

Das Brexit-Votum ist aus den Schlagzeilen verschwunden, die internationalen Märkte haben sich beruhigt. Doch in Großbritannien selber werden jetzt die Langzeitfolgen sichtbar. Beispielsweise verliert der Standort für Banken und andere Firmen an Attraktivität – wovon Frankfurt am Main laut einiger Studien profitieren wird. Die britische Notenbank steuert gegen mit einer Leitzinssenkung. In den USA steht aufgrund der gegenteiligen Entwicklung mit positiven Wirtschaftszahlen eine Zinserhöhung in Aussicht.

Die Deutsche Bank kommt nicht zur Ruhe, eine Studie deckt nun massive Kapitallücken im Fall einer Krise auf. Über die Festlegung höherer Kapitalpuffer diskutiert derzeit der Baseler Ausschuss. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich will hingegen die Kreditvergabe an Firmenkunden erhöhen.

UK-Leitzinssenkung - Baseler Ausschuss - Deutsche Bank

MiFID

MiFID II: Zeit für Banken, die Sommerpause zu beenden (A. Hinz, Der Bank Blog 18.08.2016)

Die Umsetzung der MiFID-II-Richtlinie bei Banken pausierte im ersten Halbjahr 2016. Der Readiness-Index, der den Status misst, erreicht 27 Prozent – nur leicht mehr als im September 2015. Dabei müsste laut Plan schon die Hälfte abgearbeitet sein.

MiFID II: Zeit für Banken, die Sommerpause zu beenden (A. Hinz, Der Bank Blog 18.08.2016)

Zahlungsverkehr

Zahlungsverkehr kostet (gi geldinstitute 4/2016)

Banken müssen bis 2018 eine Milliarde stemmen.

Zahlungsverkehr kostet (gi geldinstitute 4/2016)

MiFID

Mifid II: „Es macht einen Unterschied, ob man 80 oder 26 Felder ausfüllen muss“ (Das Investment 25.07.2016)

Angelika Hinz, Compliance-Expertin bei der Unternehmensberatung PPI zeigt, welche Baustellen die Banken bei der Umsetzung von Mifid II nicht unterschätzen sollten und an welchen Stellen sich Chancen verbergen.

Mifid II: „Es macht einen Unterschied, ob man 80 oder 26 Felder ausfüllen muss“ (Das Investment 25.07.2016)

SW-Entwicklung

70 Prozent der Banken und Versicherer entwickeln mit agilen IT-Methoden wie Scrum oder Kanban (IT Finanzmagazin 12.08.2016)

Sieben von zehn Banken haben IT-Entwicklungsprojekte in den vergangenen drei Jahren von klassisch auf agil umgestellt. Der wachsende Druck, unter dem die Geschäftsmodelle der Institute stehen, trägt mit dazu bei. Digitalisierung und Regulierung machen die Durchführung von Projekten komplexer und weniger vor­her­seh­bar. Klassische Wasserfallansätze sind deshalb nicht mehr immer erste Wahl bei den Projektmanagern. Das sind Ergebnisse der Studie “Agile Methoden in Banken und Versicherungen” der PPI.

70 Prozent der Banken und Versicherer entwickeln mit agilen IT-Methoden wie Scrum oder Kanban (IT Finanzmagazin 12.08.2016)