TRAVIC-Link/AdHoc

Die sichere Alternative zur E-Mail – ohne Größenbeschränkung

Logo

Einmaliger oder zeitlich limitierter Filetransfer zwischen zwei Partnern, typischerweise ein Szenario in dem zur E-Mail gegriffen wird. E-Mail steht allen zur Verfügung, ist installationsfrei und benötigt keine Rechte zur Einrichtung eines neuen Partners. Auch die IT-Abteilung muss nicht bemüht werden – mit den bekanntermaßen langen Vorlaufzeiten.

Leider gibt es mit E-Mail zwei Probleme:

  • Große Dateien werden von Mail-Systemen nicht angenommen.
  • Die Vertraulichkeit und Datensicherheit ist nicht gegeben – ein großes Problem in Zeiten zunehmender Compliance- und Sicherheitsrichtlinien.

Mit TRAVIC-Link/AdHoc steht ein System bereit, das nach einmaliger Installation für die gesamte Abteilung oder das gesamte Unternehmen zur Verfügung steht. Neue oder insbesondere einmalige Kommunikationspartner sind schnell eingerichtet. Zugang und Passwort können dem Partner z. B. per Mail oder am Telefon mitgeteilt werden, um einen gesicherten HTTPS-Zugang bereitzustellen. Es sind keine Installationen notwendig, auch nicht beim Kommunikationspartner. Der Austausch erfolgt über Upload und Download per sicherem HTTPS-Verfahren im Browser.

TRAVIC-Link/AdHoc bietet dabei folgende Vorzüge:

  • Filetransfer über HTTPS, sichtbar ausschließlich für die beiden Kommunikationspartner
  • verschlüsselte Ablage, daher kein Zugriff durch Dritte – auch nicht durch die Systembetreuung
  • verschlüsselte Übergabe an der Archivschnittstelle, Nutzung einer hauseigenen PKI möglich
  • Einrichtung des Partners durch den Sachbearbeiter oder die Fachabteilung möglich
  • Einrichtung eines neuen Partners und Transfer innerhalb von 5 Minuten
  • Befristung einfach einzurichten
  • technisch keine Größenbeschränkung von Dateien, administrative Beschränkung von Dateivolumina, falls gewünscht
  • Bereitstellungsavis an Partner per E-Mail möglich

Für wiederkehrenden oder automatisierten Filetransfer empfehlen wir TRAVIC-Link.

Automatisierter Filetransfer mit TRAVIC-Link

Automatisierter Filetransfer innerhalb von Unternehmen oder mit externen Partnern

mehr zu TRAVIC-Link

Filetransfer im KKS-Verfahren

Filetransfer für Krankenkassen im KKS-Verfahren

mehr zum KKS-Verfahren

Ihr Ansprechpartner

Hermann Fürstenau

Dr. Hermann Fürstenau

Sales Manager

+49 40 227433-1371

Hermann.Fuerstenau(at)ppi.de