Testwerkzeuge einführen

Anforderungen vollständig ermitteln und testen

In Entwicklungsprojekten stellt sich schnell die Frage, ob die verbleibenden Risiken der Software bekannt sind. Wer diese Frage früh beantwortet, kann schneller agieren und reagieren. So lässt sich die Effizienz bei der Softwareentwicklung steigern.

Um dies zu erreichen, helfen Testwerkzeuge für Testfallerstellung, Testdurchführung, Testplanung, Fehlermanagement, Reporting und nicht zuletzt Testautomatisierung. Testsoftware lässt sich in allen Testphasen einsetzen und gewährleistet sowohl eine vollständige Ermittlung der Anforderungen als auch eine vollständige Testabdeckung. Dies schafft die Grundlage für ein planbares Release- und Change-Management und verbessert nebenbei das Anforderungs- und Projektmanagement.

Die Testmanager der PPI AG helfen bei der Auswahl und Einführung geeigneter Werkzeuge zur optimalen Unterstützung des Testprozesses. Dabei sind wir herstellerunabhängig. Wir kombinieren die geeigneten Programme, erweitern Standardprodukte und integrieren sie in die bestehenden Prozesse.

Für einen effizienten Einsatz der Testwerkzeuge bieten wir Schulungen an. Aus 25-jähriger Erfahrung in der individuellen Softwareentwicklung kennen wir die Best Practices beim Einsatz von Testsoftware.

Testmanagement-Prozesse analysieren

Die Analyse ergibt die wichtigsten Maßnahmen zur nachhaltigen Qualitätsverbesserung.

mehr zur Analyse von Testmanagement-Prozessen

Testprozesse einführen

Bei der Einführung neuer und angepasster Testprozesse ist ein hoher Praxisbezug wesentlich.

mehr zur Einführung von Testprozessen

Ihr Ansprechpartner (Banken)

Nicholas Ney

Nicholas Ney

Vertriebsleiter/Prokurist

+49 431 88810-3118

Nicholas.Ney(at)ppi.de

Ihr Ansprechpartner (Versicherungen)

Matthias Müller

Matthias Müller

Vertriebsleiter/Prokurist

+49 211 97552-5050

Matthias.Mueller(at)ppi.de