Kredit
Kredit, Kreditprozess, NPL, Abbauprozess, Forbearance, Wertberichtigung, Abschreibung, Modell NPL, Softwareauswahl, Software Kredit, vendor guide, FinTech,

Kreditprozess

Gewerblicher Kreditprozess der Banken: erhebliches Optimierungspotenzial bei der IT-Unterstützung

Mittelständische Unternehmen sind der Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft. Folglich ist für viele Kreditinstitute das gewerbliche Kreditgeschäft (Kredite an kleine und mittlere Gewerbe- und Firmenkunden) ein wichtiger Ertragsbringer und ein bedeutendes Geschäftsfeld. Allerdings sorgen die anhaltende Niedrigzinsphase, ein zunehmender Wettbewerb sowie regulatorische Anforderungen für einen andauernden Margen- und Kostendruck.

Der Trend zur Digitalisierung, der technologische Fortschritt sowie stetig besser informierte und immer flexibler agierende Kunden stellen die Kreditinstitute vor zusätzliche Herausforderungen. Diese Situation zwingt viele Banken, die Effizienz ihres gewerblichen Kreditprozesses kritisch zu hinterfragen und zu optimieren sowie ihre Anpassungs- und Reaktionsfähigkeit dauerhaft zu erhöhen.

Die Prozesse im Kreditgeschäft und in jedem einzelnen Institut gestalten sich je nach Geschäftsmodell und Produktart unterschiedlich. PPI unterstützt Sie bei der Optimierung der vorhandenen Prozesse.

  • gewerbliches und Firmenkunden-Kreditgeschäft
  • Konsumentenkreditgeschäft
  • Baufinanzierung
  • Spezialfinanzierung (etwa Shipping)
  • Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT
  • Digitalisierung des Kreditgeschäfts
  • Erstellung von Fach- und DV-Konzepten
  • Umsetzung gesetzlicher/regulatorischer Anforderungen

Unsere Themen im Überblick

Thomas Paulat

Ihr Ansprechpartner

Thomas Paulat
Manager

+49 40 22 74 33-1470
Thomas.Paulat(at)ppi.de

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.