Kredit

Studie 2022: Der gewerbliche Kreditprozess – digital und nachhaltig?

Weiterentwicklung im gewerblichen Kreditgeschäft liegt nach wie vor auf Digitalisierung – ESG-Aspekte noch nicht im Fokus

Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien in der Kreditbearbeitung steht noch am Anfang, wie die aktuelle Studie „Der gewerbliche Kreditprozess – digital und nachhaltig?“ der PPI AG zeigt.

Wie ist es derzeit um die gewerbliche Kreditfinanzierung in Deutschland bestellt? Konnten Banken und Sparkassen die Digitalisierung ihrer Prozesse weiter vorantreiben? Und welche Rolle spielen Umwelt-, soziale und Governance-Gesichtspunkte (ESG-Aspekte) bei Geschäftspolitik und Kreditvergabe? Die Antworten der Studienteilnehmer zeichnen ein klares Bild: Bei der Digitalisierung ist, trotz des inzwischen erreichten Niveaus, noch Luft nach oben. Beim Thema Nachhaltigkeit sind lediglich erste Ansätze erkennbar. Überraschend ist der Facettenreichtum, der in den befragten Häusern damit in Verbindung gebracht wird. Dies lässt darauf schließen, dass sich noch kein Standard etabliert hat.

Wesentliche Ergebnisse der Studie „Der gewerbliche Kreditprozess – digital und nachhaltig?“ in Stichpunkten:

  • Optimierungspotenzial durch Nutzung digitaler Antragsstrecken
  • Höherer Zufriedenheitsgrad durch Erweiterung digitaler Kreditprozesse
  • Kooperation mit FinTechs auf niedrigem Niveau
  • Kaum Einsatz zusätzlicher Software zur Abbildung von ESG-Aspekten
  • Untergeordnete Rolle von Nachhaltigkeitsstandards
  • Hoher Anpassungsdruck durch Implementierung von Nachhaltigkeitsaspekten

Jetzt anfordern: Studie „Der gewerbliche Kreditprozess – digital und nachhaltig?“

Füllen Sie einfach das Formular aus. Nachdem Sie Ihre Daten gesendet haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, um Ihre Anfrage zu bestätigen. Erst nach der Bestätigung werden Ihre Daten an PPI übermittelt.

Sie erhalten die Studie als PDF per E-Mail zu folgenden Konditionen:

Kunden, Partner und Medien: kostenfrei
Beratungsunternehmen: kostenpflichtig - sprechen Sie uns gerne an

Ihre Ansprechpartner

Michael Wiemker

Ihr Ansprechpartner

Michael Wiemker
Senior Consultant

+49 160 98964227
Michael.Wiemker(at)ppi.de

Anina Kochanek

Ihr Ansprechpartner

Anina Kochanek
Senior Consultant

+49 151 12455531
Anina.Kochanek(at)ppi.de

## Deaktiviert, @fy, 06.09.2022 # # #