Headerimage

Whitepaper Metadatenmanagement

Metadatenmanagement sorgt für mehr Effizienz

Der Einsatz eines Metadatenmanagementsystems (MDS) sorgt für eine deutliche Reduktion von Kosten und Risiken im IT-Betrieb der Banken (run the bank) und bei Change-Szenarien (change the bank). Das verschafft dem Metadatenmanagement heute eine besondere Relevanz. Denn als Schlüsselfaktor von Migrationsprojekten ist es eine entscheidende Stellgröße, damit die IT zu Kosteneinsparungen beitragen kann.

Das Whitepaper „Erfolgsfaktor für Migrationen“ skizziert die Rolle eines MDS für eine gelungene Migration und zeigt Wege, die Migration effizient zu realisieren.

Innere und äußere Beweggründe

Die Autoren beschreiben die Herausforderungen durch jahrelang vernachlässigte Metadatenbestände. Investitionen in eine bessere Qualität der Daten sind aber nicht nur geboten, um Migrationsprojekte in engen Zeit- und Kostenrahmen zu halten. Darüber hinaus machen Trends wie steigende Dokumentationsanforderungen und die zunehmende Änderungsgeschwindigkeit in der Finanzbranche Investments in diesem Bereich sinnvoll.

Lösung: ASG Data Intelligence

Das Whitepaper stellt das MDM-System ASG Data Intelligence vor, das viele zentrale Anforderungen an das Datenmanagement erfüllt. Banken konnten mit der Lösung von ASG Technologies beispielsweise den Compliance-Prozess um bis zu vier Wochen verkürzen und gleichzeitig eine komplette Dokumentation (CDE und Business Terms) durchführen.

Downloaden Sie jetzt das Whitepaper zum Thema "Metadatenmanagement"

Wie lassen sich mit einem zeitgemäßen Metadatenmanagement Migrationsprojekte optimieren? Informationen hierzu liefert das Whitepaper „Erfolgsfaktor für Migrationen – Metadatenmanagement in Banken mit ASG Data Intelligence“.

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten Sie umgehend den Downloadlink.

RTF-Leitfaden

Selvam Dhamotharan

Ihr Ansprechpartner

Dr. Selvam Dhamotharan
Senior Manager

+49 69 2222942-4264
Selvam.Dhamotharan(at)ppi.de

Jens Diekmann

Ihr Ansprechpartner

Jens Diekmann
Senior Manager

+49 211 97552-5012
Jens.Diekmann(at)ppi.de