Headerimage

Webinar

Digitale Barrierefreiheit: Was verlangt das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz und wie können Sie die Anforderungen strukturiert umsetzen?

Besuchen Sie unser Webinar und erhalten Sie von ausgewiesenen Expert*innen Einblicke in die regulatorischen Anforderungen des Barrierefreiheitsstärkungsgesetzes und die daraus resultierenden Handlungsfelder für Ihr Haus. Darüber hinaus werfen wir mit unserer aktuellen Analyse der Top-20-Banken im Markt einen Blick auf den aktuellen Umsetzungsstand von Barrierefreiheit anhand ausgewählter Beispiele und zeigen mit unserem Vorgehensmodell einen Weg auf, die Anforderungen strukturiert, effizient und nachhaltig umzusetzen.

Die EU hat mit Inkrafttreten des European Accessibility Act (EAA) im Jahr 2019 die Umsetzung von Barrierefreiheit innerhalb der Europäischen Union deutlich vorangetrieben. Die Umsetzung des EAA in nationales Recht erfolgt in Deutschland mit dem Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG). Stichtag ist der 28.06.2025. Ab diesem Tag müssen unter anderem auch alle digitalen Bankdienstleistungen für Verbraucher und Online-Verträge zahlreiche technische Mindeststandards erfüllen, um einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen. Bei Nichtumsetzung drohen erheblichen Konsequenzen bis hin zur Abschaltung. Eine effiziente und nachhaltige Umsetzung dieser zahlreichen Anforderungen ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Der Aufwand wird von vielen noch immer erheblich unterschätzt.

Nutzen Sie unser kostenloses Webinar. Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Thema der digitalen Barrierefreiheit und wie man sie strukturiert, effizient und nachhaltig umsetzen kann.

Die Veranstaltung wird online stattfinden und etwa 1,5 Stunden dauern. Im Nachgang beantworten wir gerne Ihre Fragen.

Montag, 15.04.2024
Webinar
(weitere Infos erhalten Sie bei Anmeldung)

10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Inhalte sind unter anderem:

  • Einstieg in das Thema Barrierefreiheit
  • Überblick zu den gesetzlichen Anforderungen und die Konsequenzen bei mangelhafter Umsetzung
  • Überblick zum aktuellen Umsetzungsstand im Markt
  • Unser Vorgehensmodell zur Umsetzung

Fach- und Führungskräfte, die sich einen Überblick über die aktuellen regulatorischen Anforderungen zur digitalen Barrierefreiheit verschaffen wollen, einen Einblick in den Umsetzungsstand im Markt gewinnen möchten und aus der Praxis heraus erfahren wollen, wie man digitale Barrierefreiheit strukturiert, effizient und nachhaltig umsetzen kann.

Gastgeber

Mert Avci

Consultant, PPI AG

Gastgeberin

Sandra Schröpfer

Senior Consultant, PPI AG

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Sie erhalten einen Tag vor dem Online-Seminar einen Link inkl. Zugangsdaten per E-Mail.

Anmeldung Seminar: ESG in der Finanzindustrie

Simon Marx

Ihr Ansprechpartner

Simon Marx
Manager Seminare und Konferenzen

+49 151 15135042
Simon.Marx(at)ppi.de