Headerimage
ESG, Environment, Social, Governance, Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Klimarisiken, Umweltrisiken, Nachhaltigkeitsrisiken, ESG-Risiken, Com-pliance, Kapitalmarkt, Wertpapiergeschäft, MiFID, Sustainable Finance

Online-Seminarreihe: ESG in der Finanzindustrie

Teil 4: ESG im Kapitalmarkt- und Compliance-Umfeld

Regulatorische Last oder echte Chance?

 

Nachhaltigkeit im Kapitalmarkt- und Compliance-Kontext: Das Thema Nachhaltigkeit rückt immer stärker in den Fokus von Banken, sowohl auf der Instituts- als auch auf der Kundenseite. Welche Herausforderungen aber auch welche Chancen und neue Investmentmöglichkeiten dies für Ihr Institut und Ihre Kunden mit sich bringt, zeigt unser neues Online-Seminar.

Der Klimawandel wirkt sich längst auf die gesamte Weltwirtschaft aus, über alle Branchen und Kontinente hinweg. Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen beispielsweise definiert 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Aber auch der EU Action Plan für eine nachhaltige Finanzwirtschaft, das Pariser Klimaabkommen oder der Green Deal sind Ausdruck dieses neuen gesellschaftspolitischen Verständnisses.

Zum anderen beziehen auch Kunden Nachhaltigkeitsaspekte immer stärker in ihre Anlageentscheidungen ein. Dieser Herausforderung muss sich auch die Finanzindustrie stellen. Durch die Berücksichtigung von Nachhaltigkeit in der Finanzberatung, den Abbau kurzfristigen Denkens auf den Kapitalmärkten und eine nachhaltige Unternehmensführung kann sie ihren Beitrag leisten. Hierzu sind die Faktoren Umwelt, Soziales und Governance (ESG) in der Geschäftsstrategie zu verankern und Kunden mit einem Angebot an nachhaltigen Finanzprodukten zu unterstützen.

Nutzen Sie unser kostenloses Online-Seminar und erfahren Sie aus gleich drei Perspektiven, was dies für Sie und Ihre Kunden bedeutet, welche Schritte nun zu gehen sind und welche neuen Möglichkeiten sich eröffnen.

Termine

Teil 1: 13. April 2021 (abgeschlosssen)

Teil 2: 18. Mai 2021 (abgeschlosssen)

Teil 3: 29. Juli 2021 (abgeschlosssen)

Teil 4: 28. Oktober 2021

(weitere Infos erhalten Sie bei Anmeldung)

  • ESG in der Compliance: Kundenpräferenzen, -berichterstattung und Zielmarktprüfung – regulatorische Pflichten als Chance nut-zen
  • Grüne Investments als Chance die Zukunft positiv zu gestalten?
  • Das Twin-Bond-Konzept: Die grünen Zwillingsanleihen des Bun-des (grüne Bundeswertpapiere)

16.00 Uhr – 17.30 Uhr
Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Fach- und Führungskräfte aus Finanzinstituten, die sich einen schnellen Überblick über die neuen Herausforderungen, Chancen und Investment-möglichkeiten im Kapitalmarkt- und Compliance-Umfeld verschaffen wollen.

Referent

Sandra Reinhard

Manager, PPI AG

Referent

Markus H.-P. Müller

Managing Director, Global Head of Chief Investment Office der Privatbank, Deutsche Bank AG

Referent

Alexandra Beust

Head of Investor Relations, Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH

Teile im Überblick:

Teil 1 (abgeschlossen)

ESG in der Finanzindustrie - Vorübergehender Hype oder nachhaltiger Erfolgsfaktor?

  • ESG in der Finanzindustrie - Warum Finanzinstitute das Thema ernst nehmen sollten.
  • Gestern, heute, morgen - Was wird reguliert und wie? Umgang der Aufsicht mit dem Thema
  • Praktische Umsetzung. Why, how, what - konkrete Beispiele aus der Volksbank eG – Die Gestalterbank
  • Dr. Peter Bartetzky, Mitglied der Geschäftsleitung, PPI AG
  • Prof. Dr. Andreas Igl, Hochschule der Deutschen Bundesbank
  • Thomas Bader, Leiter Unternehmensentwicklung, Volksbank eG – Die Gestalterbank

Teil 2 (abgeschlossen)

Neuausrichtung der Risikomanagementorganisation unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken

 

  • Nachhaltigkeitsrisiken sind künftig Teil der Risikolandkarte 
  • Governance - Verankerung in der Risikokultur, Risikostrategie und Risikotragfähigkeit  
  • ESG-Risikoinventur - Bestimmungsfaktoren, Transmissions- und Wesentlichkeitsanalyse     
  • Szenarioanalysen und Stressfallsimulationen zur Bestimmung von ESG-Risikokonzentrationen  
  • Mario H. Sladek, Manager, PPI AG
  • Prof. Dr. Andreas Igl, Hochschule der Deutschen Bundesbank
  • Dr. Tobias Horn, Head of Portfolio Management & Strategy, Deutsche Bank AG

Teil 3 (abgeschlosssen)

ESG im Kreditgeschäft – Nachhaltigkeit in der Finanzierung

 

  • Prozessuale Auswirkungen der ESG-Aspekte im Kreditgeschäft
  • Überblick über die regulatorischen Vorgaben der Aufsicht
  • ESG-Scoring: ESG-Risiken und -Impacts von der Votierung bis zur Offenlegung
  • Prof. Dr. Andreas Igl, Hochschule der Deutschen Bundesbank
  • Dr. Thomas Siwik, CredaRate Solutions GmbH
  • Thomas Paulat, PPI AG

Teil 4

Teil 4: ESG im Kapitalmarkt- und Compliance-Umfeld

  • ESG in der Compliance: Kundenpräferenzen, -berichterstattung und Zielmarktprüfung – regulatorische Pflichten als Chance nut-zen
  • Grüne Investments als Chance die Zukunft positiv zu gestalten?
  • Das Twin-Bond-Konzept: Die grünen Zwillingsanleihen des Bun-des (grüne Bundeswertpapiere)

Termin: 28. Oktober, 16.-17.30 Uhr

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Sie erhalten einen Tag vor dem Online-Seminar einen Link inkl. Zugangsdaten per E-Mail.

Anmeldung Seminar: ESG in der Finanzindustrie

Simon Marx

Ihr Ansprechpartner

Simon Marx
Manager Seminare und Konferenzen

+49 69 2222942-4256
Simon.Marx(at)ppi.de

Weitere Seminare

Keine Nachrichten verfügbar.