Headerimage
Finanzstabilitätsdatenerhebungsverordnung, FinStabDEV

Seminar: Finanzstabilitätsdatenerhebungsverordnung (FinStabDEV)

So lässt sich die Belastung für die Banken begrenzen

Auf die Finanzdienstleister kommt eine weitere Meldeverpflichtung zu: In naher Zukunft verlangt die Bundesbank umfassende Daten zu Wohnimmobilienfinanzierungen. Für die ohnehin schon angespannten Ressourcen der Institute ist die notwendige Anpassung von IT und Prozessen eine zusätzliche Belastung. Um diese auf ein erträgliches Maß zu reduzieren, sind Erfahrungen beim Aufbau ähnlicher Meldesysteme, Sachverstand und sorgfältige Vorbereitung nötig. Denn nach aktuellem Stand ist eines klar: am Aufbau eines eigenen Meldewesens für Wohnimmobilienkredite führt kein Weg vorbei.

 

Nächster Termin

08. Juni 2021

Online-Seminar

(weitere Infos erhalten Sie bei Anmeldung)

  • regulatorisches Framework der Europäischen Union und der Weg der Regulatorik zu den Instituten
  • das Meldewesen als zentrale Funktion in der FinStabDEV
  • Finanzstabilitätsdatenerhebungsverordnung – Geltungsbereich, zeitlicher Rahmen und inhaltliche Anforderungen
  • Vorstellung eines technischen Lösungsszenarios

16.00 Uhr – 17.30 Uhr

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Fach- und Führungskräfte aus Finanzinstituten, die sich einen Überblick über die neuen Herausforderungen in Meldewesen und IT durch die Finanzstabilitätsdatenerhebungsverordnung (FinStabDEV) verschaffen möchten und sich für erste Lösungsansätze interessieren.

Das Seminar-Team

Referent

Thomas Landmann

Manager, PPI AG

 

Referent

Andreas Schwan

Managing Director, SiMO simple Marketing

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Sie erhalten einen Tag vor dem Online-Seminar einen Link inkl. Zugangsdaten per E-Mail.

Anmeldung Seminar Finanzstabilitätsdaten

Simon Marx

Ihr Ansprechpartner

Simon Marx
Manager Seminare und Konferenzen

+49 69 2222942-4256
Simon.Marx(at)ppi.de

Weitere Seminare

Keine Nachrichten verfügbar.