Headerimage

Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung, Regulatorik und Ökonomie

PPI Konferenz: ICT Risk Management in der Finanzindustrie

Die Digitalisierung bringt neue Risiken mit sich – auch in der Finanzbranche – das ist nichts Neues. Inzwischen sehen Banken IKT-nahe Risiken als eine ihrer größten Herausforderungen.

 

Am 4. und 5. Mai 2023 findet in Frankfurt am Main unsere PPI-Konferenz statt. Hier zeigen wir Ihnen den aktuellen Stand am Markt sowie Herausforderungen und Möglichkeiten rund um das weite Feld der Digitalisierung in Banken. Absolute Fachleute aus der Branche geben Ihnen interessante Einblicke und lassen Sie an Ihren Erfahrungen teilhaben. Darüber hinaus werfen wir auch einen Blick über den Tellerrand und beleuchten die Bedeutung von angrenzenden Themenfeldern und Branchen. Mit all dem bieten wir Vorständen, Fach- und Führungskräften der deutschen Banken- und Versicherungswelt einen innovativen Treffpunkt.

Neben den Vorträgen wird es selbstverständlich ausreichend Raum zum gegenseitigen Austausch geben. In den Pausen sowie beim abendlichen Business Dinner bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich mit Kollegen aus der Bankenwelt zu vernetzen.

Weitere Informationen und das vollständige Konferenzprogramm finden Sie in Kürze hier.

Neuer Termin

4. und 5. Mai 2023

Fleming’s Selection Hotel Frankfurt-City oder als Livestream

Andreas Bruckner

Senior Manager, Head of ICT Risk, PPI AG

Jan-Paul Neder

Head Of Information Security Banking, PPI AG

Referenten und Referentinnen:

  • Dr. Stefan Blochwitz, Abteilungsleiter Bankgeschäftliche Prüfungen, Deutsche Bundesbank Zentrale
  • Mathias Kopietz, Swiss Bank Chief Data Officer & Data Protection, Credit Suisse
  • Tobias Tenner, Leiter Digitalisierung, Bundesverband deutscher Banken e.V.
  • Dr. Martin Kraus, Head Data Governance, CDO Office Commerzbank AG
  • Ronald Hapke, Tribe Lead Security Solutions, Atruvia AG
  • Arnt Striese, Bankhaus C.L. Seeliger
  • Bartosz Przybylek, Geschäftsführer, whyzer GmbH
  • Johannes Hugo, Leiter IT Sicherheit und CISO, ADWEKO
  • Dr. Edeltraud Leibrock, Managing Partner, Group Vice President Financial Services DACH bei Publicis Sapient
  • Dr. Stefan Ebener, Manager Customer Engineering Specialists, Machine Learning, Google Germany
  • Dr. Selvam Dhamotharan, Partner, Roland Berger
  • Dr. Hubertus von Poser, Head of Consulting Payments, PPI AG

Die Teilnahmegebühr für den Präsenztermin beträgt 799,- Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Diese beinhaltet den Zugang zu allen Vorträgen sowie die Versorgung mit Speisen und Getränken. Alternativ bieten wir Ihnen einen Live Stream der Veranstaltung. Der Preis für das Online Event beträgt 399,- Euro Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bei zwei Anmeldungen aus demselben Unternehmen erhält die zweite Person 40 % Rabatt. Bis zu zwei Wochen vor der Konferenz können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr.

Vorstände, Fach- und Führungskräfte der deutschen Bankenwelt, die sich mit den Thematiken rund um IKT-Chancen und Risiken beschäftigen.

Anmeldung

ESG Konferenz für Banken und Versicherungen

Präsenztermin 799,- Euro
Simon Marx

Ihr Ansprechpartner

Simon Marx
Manager Seminare und Konferenzen

+49 151 15135042
Simon.Marx(at)ppi.de