Headerimage
BAIT, IT-Governance, Regulatorische Anforderungen, IT-Risikomanagement, Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT

Online-Seminar: IT-Governance und BAIT

Regulatorische Anforderungen - Best Practice Lösungen - Dos and Don´ts bei der Umsetzung

Die Digitalisierung der Finanzindustrie hat auch das Risikoprofil der Banken in den letzten Jahren deutlich verändert. IT-Risiken sind zur zweitwichtigsten Risikoart geworden, entsprechend stehen sie auch im Fokus der Aufsicht. Vor diesem Hintergrund wurde die MaRisk durch die „Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT”, kurz BAIT präzisiert.

In Zeiten von wachsenden IT- und Cyberrisiken ist eine adäquate IT-Governance der Dreh- und Angelpunkt des IT-Risikomanagements von Banken. Die Definition einer IT-Governance muss im Kontext der Geschäftsstrategie und des Risikoappetits des jeweiligen Instituts erfolgen - und regelmäßig nachgeschärft werden!

Die Digitalisierung der Finanzindustrie hat auch das Risikoprofil der Banken in den letzten Jahren deutlich verändert. IT-Risiken sind zur zweitwichtigsten Risikoart geworden, entsprechend stehen sie auch im Fokus der Aufsicht. Häufig stehen in Instituten jedoch rein operative Themen im IT-Risikomanagement-Vordergrund. Die Ableitung einer institutsspezifischen IT-Governance kommt häufig zu kurz. Aber besonders in Zeiten, in denen sich Geschäftsmodelle stark ändern ist es wesentlich, das IT-Risikomanagement mit der Geschäftsstrategie und dem Risikoprofil im Einklang zu halten.

Nächste Termine

Termine: auf Anfrage

(weitere Infos erhalten Sie bei Anmeldung)

  • Regulatorische Rahmenbedingungen
  • Geschäfts- und IT-Strategie: Auswirkung auf die Aufbauorganisation
  • Outsourcing im Geschäfts- und IT-Betrieb, Auslagerungsaspekte
  • BAIT in den IT-Migrationsprojekten
  • „Dos and Donts“ aus Sicht der IT-Prüfer
  • 10:00 -12:00 Uhr

Insbesondere Fach- und Führungskräfte aus IT-Governance & -management, IT und IT-Sicherheit, IT-Risikomanagement und -controlling, EDV, Administration, Electronic Banking, Organisation, Recht, Interne Revision & Compliance aus Banken, Sparkassen und Genossenschaftsinstituten sowie Kapitalverwaltungsgesellschaften

Leiter des Seminars

Dr. Selvam Dhamotharan

Senior Manager PPI AG

Dr. Selvam Dhamotharan ist Senior Manager bei der PPI AG mit den Schwerpunkten Aufsichtsrecht, Risikomanagement und IT-Transformation. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung in Datenanalyse und Modellentwicklung, seit 20 Jahren ist er in der Finanzindustrie in verschiedenen Leitungspositionen tätig.[nbsp] Vor seiner Tätigkeit bei der PPI AG war er Director bei Nagler [&] Company und verantwortete Projekte in den Themenfeldern Risikomodellierung, Front-Office-Prozesse und Data Warehousing. Davor war er Teamleiter im operativen Marktrisikocontrolling der BNP Paribas in Frankfurt.

PPI-Referenten

Thomas Landmann

Manager

PPI AG

Thomas Landmann ist Manager bei der PPI AG mit den Schwerpunkten Risikomanagement-, Aufsichtsrecht- und IT-Beratung. Er verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung und fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen CRR, CRD, MaRisk, ICAAP, IFRS 9, BCBS 239, AnaCredit, Reporting & Monitoring, Data Management, Change Management, Digitalisierung. Dazu kommt umfangreiche Erfahrung beim Aufbau, der Administration und der Weiterentwicklung von (Risiko-) Datenhaushalten.

Anmeldung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung.
Die Teilnahmegebühr für die Websession beträgt 150 Euro (zzgl. gesetzlicher MwSt.) inklusive der Seminar-Dokumentation. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Bestätigung.

Anmeldung Seminar: BAIT und Management von IT-Risiken

Simon Marx

Ihr Ansprechpartner

Simon Marx
Manager Seminare und Konferenzen

+49 69 2222942-4256
Simon.Marx(at)ppi.de

Weitere Seminare

Keine Nachrichten verfügbar.