IDD – Quick Check

Schritt 1.
Haben Sie schon mit der Umsetzung der IDD-Richtlinie begonnen?
Wie hoch schätzen Sie die Gesamtkosten in Euro?
Schritt 2. Welche der folgenden Leistungen Ihres Hauses sind von der IDD betroffen?
Die expliziten Gebühren für Beratungsdienstleistungen (Honorarabrechnung)
Das Angebot von unabhängiger Beratung
Das Angebot von erfolgsabhängigen Gebührenstrukturen
Alternative Vertriebskanäle, wie Online- oder Honorarberatung
Das Angebot von gebündelten Produkten (Cross Selling)
Die Gebührenstruktur der angebotenen Versicherungen (Nettotarife)
Der Vermittlungsprozess
Die Angebotserstellung und Protokollierung
Schritt 3.
Was sind die Hauptkonsequenzen der IDD für Ihr Unternehmen?
Schritt 4. Wie hoch schätzen Sie den Umsetzungsaufwand der folgenden Neuerungen für Ihr Unternehmen ein?
Der Pflicht zur Offenlegung der Provisionen und Kosten bei Angebotserstellung
Der Umstrukturierung des Vertriebs
Den Aus- und Fortbildungsmaßnahmen der Vertriebsmitarbeiter
Der Umstellung und Anpassung der IT-Infrastruktur
Der Umstellung und Anpassung der Beratungsstandards im Vermittlungsprozess
Schritt 5.
Welche der folgenden Dienstleistungen erbringt Ihr Unternehmen?
Wie hoch waren die Brutto-Beitragseinnahmen Ihres Unternehmens im letzten Jahr?
Schritt 6. Nutzerdaten
Datenschutz*