TRAVIC Suite Produkte
TRAVIC-Payment-Client-API, Payment-Client-API, PSD2, XS2A, XS2A-Protokoll, Multibankfähigkeit, FinTS-Protokoll, FinTS, Spezifikation der Berlin Group, Berlin Group, Make-or-Buy

TRAVIC-Payment-Client-API

Die Bibliothek, die Ihr Portal multibankfähig macht

In der heutigen Zeit wollen Betreiber eines Finanzportals ihren Kunden eine 360-Grad-Sicht auf ihre Konten geben. Die TRAVIC-Payment-Client-API unterstützt Sie dabei.

Seit Inkrafttreten der PSD2 wird zusätzliches Wissen über das XS2A-Protokoll benötigt, um die Multibankfähigkeit von Portalen oder Anwendungen herzustellen. Aktuell kann man dieses Wissen in erster Linie aus der Spezifikation der Berlin Group ziehen. In Deutschland kann zusätzlich das FinTS-Protokoll genutzt werden, um alle Konten zu erreichen, die nicht von der PSD2 reguliert sind. Angesichts der Freiheitsgrade, die die Spezifikation der Berlin Group erlaubt, reicht es nicht aus, das XS2A-Protokoll nur einmal zu implementieren. Die unterschiedlichen Ausprägungen sind zu berücksichtigen. Daher stellt sich schnell die Frage nach Make-or-Buy.

Fällt die Wahl auf eine Buy-Lösung, so bietet sich die TRAVIC-Payment-Client-API der PPI AG an.

 

TRAVIC-Payment-Client-API

Weitere Infos zum Download

Jeannine Ster

Ihr Ansprechpartner

Jeannine Ster
Sales Manager for Payment Products

+49 40 227433-1622
Jeannine.Ster(at)ppi.de

Christian Wenz

Ihr Ansprechpartner

Christian Wenz
Senior Product-Manager

+49 40 227433-1502
Christian.Wenz(at)ppi.de

Weitere Infos zum Download