Headerimage
Migration, Migrationsprojekte, Datenübertragung

Bestandsführungssysteme Leben

Erfolgreiche Migrationsprojekte aus ganzheitlicher Sicht

Die Herausforderungen von Bestandsmigrationen sind nur ganzheitlich und auf Basis langjähriger Erfahrungen aus erfolgreichen Migrationsprojekten zu meistern. Die Datenübertragung von der Quelle zum Ziel ist bei Migrationen nur ein Teilaspekt.

Erfolgsfaktoren von Migrationsprojekten

  • Die Migration verläuft planmäßig gemäß Migrationsdrehbuch.
  • Es gibt keine ungeplanten Abweichungen, und die Controllinggrößen liegen im vorgegebenen Toleranzbereich.
  • Die Geschäftsvorfälle werden im Zielsystem ohne Überraschungen bearbeitet.
  • Die Randsysteme werden termingerecht und korrekt versorgt.
  • Die Kundeninformationen können zeitlich korrekt abgegrenzt und vollständig erzeugt werden.
  • Das Bilanzsystem wird (insbesondere im Migrationsjahr) mit den notwendigen Daten versorgt.
  • Die rückwirkenden Vertragsbearbeitungen sind praktikabel gelöst.
  • Die zusätzlich erforderlichen Tarife und Überschusssysteme sind nicht unnötig kompliziert.
  • Die Sachbearbeiter sind auf die Verwaltung der neuen Verträge und Tarife vorbereitet.
  • Die Projektkosten, Wartungs- und Pflegeaufwände laufen nicht aus dem Ruder.

Migration: Leistungsangebot und Lösungsansatz

Neben dem reinen Daten-Mapping müssen die Tarife und Überschusssystematiken sowie die erforderlichen Prozesse im Zielsystem abgebildet werden.

mehr zu Leistungsangebot und Lösungsansatz

Claudia Grüber

Ihr Ansprechpartner

Claudia Grüber
Senior Manager

+49 511 543685-4512
Claudia.Grueber(at)ppi.de

Jetzt Beratung anfordern

Für das erste Beratungsgespräch entstehen keine Kosten.