Headerimage
EBICS Portal, EBICS Standards, EBICS, Zahlungsverkehrsprodukte, Zahlungsverkehrssoftwareprodukte, EBICS Lösungen, Firmenkundenlösung, ISO, EPC, DK, SIX, CFONB, Stuzza, EBICS-Signatur, PSD2-konforme EBICS-Lösung, internationaler Zahlungsverkehr, TRAVIC Port

EBICS-Portal

EBICS-Kunden binden

Die Einführung von EBICS hatte zunächst das Ziel, Firmenkunden eine einheitliche Kommunikationsgrundlage zu geben. Mittlerweile ist die Vielfalt der jeweiligen Kundenanwendungen stark gewachsen und erfordert umfangreiche individuelle Anpassungen. Banken können den hierfür notwendigen Aufwand erheblich reduzieren, indem sie ihren Firmenkunden ein einheitliches EBICS-Portal bereitstellen. Ein EBICS-Portal bietet allen Beteiligten die Sicherheit, jeweils die aktuelle EBICS-Version zu nutzen. Außerdem ist es abwärtskompatibel.

Individuelle Anpassungen für Firmenkunden gehören damit der Vergangenheit an.

Folgende Kriterien sollten Sie bei der Auswahl eines modernen EBICS-Portals beachten:

  • Funktionen und Design passend zu Ihrem Kreditinstitut
  • sicher im Betrieb und im Zugriff, idealerweise PSD2-konform
  • Unterstützung von EBICS-Signaturen im Browser
  • Anzeige aller wichtigen Kontoinformationen, Buchungen und Vormerkposten
  • Ausführung des nationalen und internationalen Zahlungsverkehrs (ISO, EPC, DK, SIX, CFONB, Stuzza)
  • freie Konfigurierbarkeit von weiteren Auftragsarten ohne Produktanpassungen
  • nationale und grenzüberschreitende Multibankfähigkeit
  • Postkorbfunktionen für elektronische Kundendokumente
  • Unterstützung von verteilten Unterschriften
  • Sammlung lokaler Unterschriften, Import und Modifikation vorhandener Zahlungsdateien
  • Upload und Download von beliebigen Dateien für und von der Bank
  • Validierung der syntaktischen Korrektheit von Zahlungsdateien
  • freie Definition von Rollen und Rechten, Abbildung firmeninterner Organisationsstrukturen
  • Integration in bestehende Portale
  • Unterstützung von mobilen Endgeräten zur Anmeldung und Freigabe von Zahlungen
Michael Lembcke

Ihr Ansprechpartner

Michael Lembcke
Leading Product-Manager

+49 40 227433-1378
Michael.Lembcke(at)ppi.de

Jeannine Hoffmann

Ihr Ansprechpartner

Jeannine Hoffmann
Sales Manager for Payment Products

+49 40 227433-1622
Jeannine.Hoffmann(at)ppi.de