Headerimage
Payments, Zahlungsverkehr, Operational Excellence, Operationale Exzellenz, Zahlungsverkehrsberatung, Consulting Zahlungsverkehr, Benchmarkstudie, Benchmarking Zahlungsverkehr, Massenzahlungsverkehr, Beratung Massenzahlungsverkehr, Analyse Massenzahlungsverkehr

Operational Excellence

Keine Chance der Stagnation: Operational Excellence

Stillstand ist Rückschritt – wer erfolgreich und wettbewerbsfähig bleiben will, sollte sein Geschäft ständig überprüfen. Dazu gehört die kontinuierliche Abstimmung aller Prozesse sowie die Optimierung der beteiligten Systeme. Gerade im Bereich des Massenzahlungsverkehrs gibt es viele Ansatzpunkte, um Operational Excellence zu erreichen und zu steuern.

Zahlungsverkehrsprozesse sind komplex und tangieren das gesamte Leistungsspektrum einer Bank: Vom Eingangskanal bis hin zur Ausgabe von Zahlungen greifen unzählige Instanzen ineinander – und es bietet sich an, diese nicht einzeln, sondern im Zusammenspiel miteinander zu betrachten. Wenn es um Prozessoptimierung geht, ist der genaue Blick auf das große Ganze entscheidend.

Zeitliche Schnittstellensynchronisationen sind dabei genauso wichtig wie die Sicherstellung der Interoperabilität von Systemen und ein einheitliches Verständnis über die verwendeten Datenformate. Um Kosten und Zeit zu sparen, können zum Beispiel Erfassungs-, Prüfungs- und Freigabeprozesse zusammengelegt werden. Einen weiteren Ansatzpunkt bietet die Analyse der ein- und ausgehenden Zahlungen, die sich je nach Zielland, Zeitpunkt oder Dringlichkeit bündeln und optimieren lassen.

Zusätzlich zu Formaten und Verhalten ist bei allen Maßnahmen zu prüfen, ob das genutzte System, die Hardware und die dafür vorgesehenen Ressourcen, in passendem Maße vorhanden und aufeinander abgestimmt sind. Gegebenenfalls kann ein Plattformwechsel positive Effekte erzielen – wenn etwa Hard- und Softwarelösungen zu klein oder auch überproportioniert für die jeweilige Aufgabe sind.

Eric Waller

Ihr Ansprechpartner

Eric Waller
Managing Consultant

+49 40 227433-1675
Eric.Waller(at)ppi.de

René Keller

Ihr Ansprechpartner

René Keller
Senior Consultant

+49 40 227433-1565
Rene.Keller(at)ppi.de