Headerimage
Schlagwörter: cross border settlement, sepa target2, target2 bundesbank, target 2, konsolidierung target 2, TARGET2-Migration, ISO 20022, t2/t2s, Zahlungsverkehr schulungen, PPI Payments, PPI ZV Schulungen, Zahlungsverkehr Schulungen, go live termin target2, big bang target 2, target 2 wiki, target 2 für dummies, target 2 definition, target 2 strategie, target 2 umsetzung

Intensivschulung: Globale ISO 20022 Migration

Gewappnet für die nächste große Migration?

Wir vermitteln Expertenwissen über den Stand der globalen ISO 20022 Migration, die nächsten Schritte und die vierjährige Koexistenzphase. Unsere Intensivschulung behandelt die neuen MX-Nachrichtenformate im Umfeld von CBPR+, zeigt Ihnen MX/MT-Konvertierungsmodelle und gibt Einblick in die Mappings. Profitieren Sie von unseren umfangreichen Erfahrungen aus aktuellen TARGET2- und ISO-Projekten. Wir beantworten Ihnen alle Fragen rund um Migration und Übergangsphase.

Details zur Schulung

  • Globale ISO 20022 Migration
    • Planung und Vorbereitung der globalen Migration und Ablauf der Koexistenzphase
    • Unterschiede und Synergien zur TARGET2 und EURO1/Step1 Migration
    • Entscheidung, ob MX-enabled oder MT-only Bank
  • Nachrichtenformate (MT1xx, 2xx, 9xx zu pacs und camt)
    • Einblick in die Spezifikationen (CBPR+ User Guidelines über MyStandards von SWIFT)
    • Begriffserklärungen zu XML ISO 20022
    • Aktuelle Entscheidungen der CBPR+ Gruppe zu den relevanten Nachrichtenformaten
  • Konvertierungsmöglichkeiten und Mappings
    • Konvertierungsmodelle für MX-enabled und MT-only Banken
    • Einblick in die Mappings sowie Alignments zu TARGET2 MX-Nachrichten
    • Aktuelle Entscheidungen der CBPR+ Gruppe zu den Mappings

Dauer: 1 Tag
Termine: auf Anfrage
Preis: 995 Euro zzgl. MwSt. je Teilnehmer

Bei einer Anmeldung zu einer Intensivschulung bestätigen wir Ihnen diese schriftlich und senden Ihnen im Anschluss eine Rechnung über die gebuchte Leistung zu. Erst nach unserer Bestätigung wird Ihre Anmeldung verbindlich.

Sollten Sie an der gebuchten Schulung nicht teilnehmen können, erstatten wir Ihnen die Schulungsgebühren in folgenden Stufen:

  • Bis zu vier Wochen vor Beginn der Schulung: voller Betrag
  • Bis zu zwei Wochen vor Beginn der Schulung: 75 Prozent des Betrages

Sofern Sie weniger als zwei Wochen vor Beginn der Schulung absagen, können wir Ihnen den Betrag nicht mehr erstatten. Sie haben dann jedoch die Möglichkeit, Ihre Buchung auf eine andere Person zu übertragen.

  • Anreisekosten des Trainers (bei Schulungen in PPI-Geschäftsstellen)
  • Verpflegung (bei Schulungen in PPI-Geschäftsstellen)
  • Schulungsunterlagen

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Sie möchten die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich „Globale ISO 20022 Migration“ terminlich und inhaltlich nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens gestalten? Mit unseren Individualtrainings haben Sie die Möglichkeit dazu.

> Informieren Sie sich jetzt!

Jetzt anmelden

Maria Eleni Gargoudi

Ihr Ansprechpartner

Maria Eleni Gargoudi
Senior Consultant

+49 175 2921216
Maria.Gargoudi(at)ppi.de