Headerimage
Zahlungsverkehr, mobile App zur Kommunikation, API-Schnittstelle, Kontoinformation, Push-Information,

TRAVIC-Push-Server

Aktive Kundeninformation – auf allen Kanälen

Mit dem TRAVIC-Push-Server haben Banken, Unternehmen mit Zahlungsverkehr sowie Softwarehersteller ein leistungsstarkes und vor allem sicheres Instrument, um Kunden mobil via App mit beliebigen textbasierten Informationen zu versorgen.

Die Cyberkriminalität stellt eine wachsende Bedrohung dar. Eine sehr wirksame Möglichkeit, um Kunden über die Nutzung ihres Kontos jederzeit aktiv und weltweit zu informieren, ist die Push-Nachricht auf das jeweilige mobile Endgerät oder die E-Mail an den Kunden. Push-Nachrichten sind also eine echte Alternative zum bisher genutzten SMS-Verfahren, denn sie sind kostenlos.

Zur Übermittlung von Zahlungsinformationen im Onlinebanking verwendet der TRAVIC-Push-Server das sichere HTTPS-Format. Der TRAVIC-Push-Server besteht aus einer offenen Webservice-Schnittstelle im HTTP(S)-Format für die nutzenden Fachsysteme sowie einer API zur Einbindung des Nachrichtenempfangs in die mobile App.

Die API für den Empfang steht für iOS und Android zur Verfügung.

TRAVIC-Push-Server

Svenja Ronge

Ihr Ansprechpartner

Svenja Ronge
Product-Manager

+49 40 227433-1529
Svenja.Ronge(at)ppi.de

Jeannine Hoffmann

Ihr Ansprechpartner

Jeannine Hoffmann
Sales Manager for Payment Products

+49 40 227433-1622
Jeannine.Hoffmann(at)ppi.de