Corporate Social Responsibility bei PPI
Individuelle Softwareentwicklung, IT-Umsetzung, Verantwortung, Werkvertrag, Gewerk, Dienstleistung

Social

Partnerschaft, Gemeinschaft und Offenheit gehören zu den definierten Werten der Corporate Identity von PPI

Unser Ansehen und Vertrauen stützen sich auf die Professionalität, Loyalität und Gesundheit eines jeden einzelnen Mitarbeitenden. Dafür setzen wir uns ein. Vorstand und Führungskräfte bekennen und verpflichten sich zu einer nachhaltigen Personalpolitik, deren Kern ein respektvolles Miteinander ist. Dazu gehören ein betriebliches Gesundheitsmanagement, Geschlechtergleichstellung und eine Interessenvertretung auf Augenhöhe genauso wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Mitarbeitende@PPI

Wir leben bei PPI eine offene, diskriminierungsfreie und wertschätzende Unternehmenskultur über sämtliche Hierarchien hinweg. Alle Mitarbeitenden respektieren die Individualität der anderen und wir fördern die Vielfalt innerhalb des Unternehmens.

PPI bekennt sich zur Geschlechtergleichstellung und zur Entgeltgleichheit – wir legen größten Wert auf Gleichbehandlung bei Stellenbesetzungen, Mitarbeiterqualifizierung/Weiterbildung und auf eine geschlechtsunabhängige Entlohnung unserer Mitarbeitenden.

Die PPI-Interessenvertretung (PPI-IV) fördert und vermittelt die PPI-Kultur. Sie trägt wie jeder Mitarbeitende und jede andere Rolle oder jedes andere Gremium bei PPI aktiv dazu bei, dass eine gute Unternehmenskultur erhalten bleibt.

Unsere Mitarbeitenden sind für PPI das wichtigste Kapital. Wir bieten ihnen allen die Möglichkeit der dienstlichen Entwicklung und Weiterbildung. PPI schafft berufliche Perspektiven, die die Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, und fördert Talente.

Auszeichnungen als „Bester Arbeitgeber“

PPI ist eine der ersten Adressen für Arbeitnehmer. Mehrfach belegte PPI im Ranking des deutschen Great Place to Work® Instituts Spitzenplätze unter „Deutschlands Besten Arbeitgebern 2020“ (Platz 7) und „Deutschlands besten ITK-Arbeitgebern“ (Platz 3). Auch im europäischen Ranking hat PPI einen Platz unter den Top 15 erreicht.

Familie@PPI

In einem Beratungsunternehmen wie PPI ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine große Herausforderung. Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, möglichst gute Rahmenbedingungen zu schaffen, damit die Balance zwischen Beruf und Privatleben gelingen kann. Das haben uns in den vergangenen Jahren gleich mehrere Auszeichnungen bestätigt. Bereits seit 2005 gibt es bei PPI die Rolle der Familienbeauftragten, ein bundesweit tätiger Dienstleister unterstützt unsere Mitarbeitenden beispielsweise bei der Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen. Seit 2009 sind wir mit dem „audit berufundfamilie“ zertifiziert.

Gesundheit@PPI

Neben der Sicherheit am Arbeitsplatz haben die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden oberste Priorität. Dies unterstützt PPI aktiv durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement. PPI bietet einen modernen Arbeitsplatz, der den gültigen Arbeitssicherheitsstandards entspricht, und ermöglicht damit produktives Arbeiten. Regelmäßige Gesundheitstage zu unterschiedlichen Themen gehören genauso dazu wie ein kostenloser Gesundheitscheck 55 Plus, wöchentliche Aktivpausen sowie Unterstützung bei diversen Sportangeboten.

Arbeitssicherheit

PPI erfüllt die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen an die Arbeitssicherheit im Betrieb sowie die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften der für Beratungen zuständigen Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG.