Headerimage
PPI News, Actualités

Bankenregulierung

BCBS 239: Regulierung mit hohem Nutzen (P. Hoffner, S. Dhamotharan, Die Bank 7/2014)

Im Regulierungsreigen von Basel III bis MaRisk zählt BCBS 239 zu den Vorschriften, die Banken in Deutschland großes Kopfzerberechen bereiten. Die Grundsätze zur künftigen Risikoberichterstattung geben den Risikomanagern und Dateningenieuren einen mächtigen Berg Hausaufgaben auf. Damit einher geht auch ein ökonomischer Druck. Vorreiterinstitute, die Datenmanagement als Asset betrachten und Risiko- und Finanzdaten integrieren, verschaffen sich Wettbewerbsvorteile. Sie ersparen sich aufwendige Datenabgleiche zwischen verschiedenen Datenquellen. Das führt zu signifikanten Effizienzsteigerungen. Diese können so stark ausfallen, dass die Beseitigung aktueller Defizite im Risikoreporting ein Vielfaches der nötigen Investitionen einbringen wird.

Zurück