Headerimage
Jahresabschluss, Bilanzierung, Rechnungslegung HGB, Rechnungslegung IFRS, Risikomanagement, Prophet, Embedded Value

Rechnungslegung

Von der Rechnungslegung bis zum Risikomanagement

Für die Rechnungslegung werden die Anforderungen an Umfang (IFRS 17) und Geschwindigkeit (Fast Close) immer höher. Die PPI-Spezialisten helfen Ihnen hier sowohl bei der Verbesserung der Verfahren als auch bei der konkreten Durchführung des Jahresabschlusses und der Bilanzierung. Darüber hinaus kennen wir den Risikomanagementprozess sowie die Herausforderungen in den unterschiedlichen Phasen und bieten unsere Unterstützung in Form von Softwarelösungen (Cysmo), Modellpflege (iWorks Prophet ®) und Verfahrensoptimierungen an.

Sie wollen die Abschlussprozesse nach HGB beziehungsweise IFRS verkürzen und gleichzeitig Kosten sparen?

  • Durchführung des Jahresabschlusses, der Bilanzierung und der Rechnungslegung
  • Berechnung von Zusatzreserven
  • Entwicklung und Implementierung von IFRS-konformen Bewertungsmethoden 
  • Analyse der IFRS-Auswirkungen auf die Unternehmenssituation

Sie wollen Ihr Risikomanagement weiter professionalisieren und Modellierungen optimieren? 

  • Risikoidentifikation und Risikoanalyse 
  • quantitative und qualitative Risikobewertung, beispielsweise mit Cysmo ® 
  • Entwicklung interner Modelle zur Risikokapitalberechnung, beispielsweise mit iWorks Prophet ®
  • (Modellkonzeption, Implementierung, Kalibrierung) 
  • unabhängige Validierung und Qualitätssicherung von Risikomodellen
  • Modellierung des Embedded Value
Claudia Grüber

Ihr Ansprechpartner

Claudia Grüber
Senior Manager

+49 511 543685-4512
Claudia.Grueber(at)ppi.de

Unser Leistungsangebot im Bereich "Aktuarielle Beratung"