Headerimage

Digitale Architektur

Digitale Transformation: Komplexität am Siedepunkt

Transformationsprojekte stehen vor der Aufgabe, Legacy Systeme im laufenden Betrieb gegen neue innovative Lösungen auszutauschen. Von außen drängen Insurtechs teilweise aggressiv in die Wertschöpfungskette der Versicherer ein. Obendrauf bestehende bzw. neue regulatorische Anforderungen sowohl fachlich als auch technisch.

Deshalb benötigen Unternehmen mehr denn je eine solide Basis zur Ausführung, um die massiv steigende Komplexität in den Griff zu bekommen. Über die Jahre haben die Experten der PPI ein weitreichendes Verständnis sowie ein feines Gespür entwickelt, wie aus zentralen Architekturwächtern echte Enabler werden - für Management, Projekte und Fachbereiche.

Unsere Leistungen für ECHTES Architekturmanagement?


I-Unterstützung

  • Ableitung von Capability Maps, Apllication Landscapes
  • IT-Roadmaps aus der Strategieebene Anwendung auf Projektportfolioplanung
  • Verankerung der Architektur in Projekten und Fachbereichen

II-Kompetenz

  • Einführung unternehmensspezifischer Architekturvorgehen und Ergebnistypen
  • Organisationsentwicklung von Architekturrollen
  • Review von vorhandenen Architekturmaßnahmen und Changebegleitung

Wie das geht?

Unsere Stärke liegt darin, versicherungsfachliche Know-how, Projekterfahrung und Methodenkompetenz zu kombinieren. Die Leistungsbausteine fügen sich nahtlos  in das Future Insurance Framework von PPI ein.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Scholz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Scholz
Partner

+49 211 97552-5050
sebastian.scholz(at)ppi.de

Robert Schnittger

Ihr Ansprechpartner

Robert Schnittger
Manager

+49 151 46102132
Robert.Schnittger(at)ppi.de