Headerimage
Umfrageformular SHUK

Studie - SHUK 4.0: Neue Trends im Standardsoftwaremarkt

Jetzt bestellen die PPI-Marktstudie SHUK

Vorbestellung SHUK

Mit Standardsoftware den Herausforderungen des digitalen Zeitalters genügen


Die deutschen Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Kfz-Versicherer (SHUK) bringen im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategien weiter frischen Wind in ihre IT-Plattformen.
Mit Neuanschaffungen wollen viele gegen hohe Kosten vorgehen, Produkte schneller einführen und flexibler auf Veränderungen reagieren. Gleichzeitig versuchen Hersteller von Standardlösungen verstärkt diesen Bedarf zu decken – für uns Motivation genug, für eine 2. Auflage der erfolgreichen PPI-Studie IT-Plattformen für den Versicherungsbetrieb SHUK herauszubringen.

Seit 2014 hat sich im Markt viel getan - Stichwort Digitalisierung. Die Wege die, die Versicherer bei der Erneuerung ihrer IT beschreiten, ergeben Chancen sowohl für die großen Lösungsanbieter, als auch für die flexibleren und spezialisierten kleineren Anbietern.

Der Ablauf der Marktstudie wurde in folgende drei Hauptaktivitäten gegliedert:

1. Gezielte Befragung von Herstellern für IT-Lösungen im relevanten Themengebietgezielte

2. Befragung der teilnehmenden Versicherungsunternehmen aus der vorangegangenen Studien

3. Durchführung einer offenen Umfrage für Versicherungsunternehmen

Mit der Erstauflage der Studie "IT-Plattformen für den Versicherungsbetrieb SHUK" hat PPI 2014 im Markt sehr positive Resonanz erzeugt und wird als der unabhängige Experte für das Lösungsangebot im deutschsprachigen Markt wahrgenommen

Neugierig?! Bestellen Sie jetzt die neue Studie